Ausführung "Wiederkehrende Belege (RG's)" und weiteres


#1

Beispiel:

Ich würde gerne jeden Monat eine RG an den gleichen Kunden senden. Jetzt erfasse ich eine RG z.B. Datum heute 05.05.17 trage alle Positionen ein setze das Anfangsdatum auch auf heute wähle jeden Monat aus und speichere.

Prinzipiell würde ich davon ausgehen, dass diese dann heute bzw. beim nächsten Cron-Aufruf gesendet wird - korrekt?

Oder muss ich Variante B: Die erste RG erst manuell senden bzw. auf senden klicken, damit dann die nächste automatisch gesendet wird?

(E-Mails zu wiederkehrenden Rechnungen automatisch senden) ist natürlich aktiv… :slight_smile:


#2

Also zum testen habe ich folgendes gemacht:

  1. RG erstellt mit RG-Datum 29.04.17

  2. Test Positionen in die RG eingetragen und gespeichert

  3. Auf Wiederkehrenden Beleg erstellen gedrückt und das Startdatum ebenfalls auf den 29.04.17 gestellt

  4. Intervall auf eine Woche gestellt (Mit dem Hintergedanken, dass dann ja heute 06.04 die nächste RG gesendet wird)

  5. Die erste RG manuell gesendet.

  6. CronJob manuell ausgeführt

  7. Erstaunt, da taucht tatsächlich eine weitere RG im Status Entwurf auf wurde allerdings nicht gesendet. (RG Datum und Fälligkeit gleich wie bei der gesendeten RG.)

  8. Nochmals Cronjob manuell ausgeführt

  9. Erstaunt, da tauch nochmals eine weitere RG im Status Entwurf auf. (RG Datum und Fälligkeit wie erhofft ab heute also 06.05.17) aber nicht gesendet.

Also muss grundsätzlich die erste RG damit die Wiederkehrenden Belege funktionieren manuell versendet werden - Dass bedeutet aber, dass ich keine Belege für die Zukunft anlegen kann was wiederum schade ist, da ich z.B. gewisse Dienstleistungen Jährlich verrechnen möchte und heute bereits RG’s für den Dezember erfassen möchte :frowning:

Die Frage aber, warum wird nochmals ein Entwurf der bestehenden erstellt? Und warum wird die RG nicht automatisch versendet? Passiert dies nur zu einer speziellen Zeit?

Bei der alten Version hat dies bis vor einigen Wochen mehr oder weniger geklappt (Fehlersuche habe ich noch nicht begonnen) aber der Aufwand der daraus entsteht ist enorm (Zahlungen und RG’s) abgleichen schauen welche bereits versendet worden sind welche nicht usw. Gefahr dass der Kunde eine RG doppelt erhält usw. alles nicht so feine Sachen… - Sollte dies nun funktionieren in der 1.5.1 oder sind hier noch gröbere Bug’s vorhanden? Oder ist mein Gedankengang völlig falsch bzw. mein “Workflow” für die Wiederkehrenden? Oo

EDIT:

Die Entwürfe welche erstellt wurden werden in der Kundenübersicht direkt auch schon dem Kunden als verrechnet angezeigt:

EDIT 2: Wird eine RG wie im Beispiel oben angelegt - wird diese gar nicht automatisch versendet. - Warum?


Abrechnungszeitraum bei wiederkehrenden Rechnungen
#3

Und evt. gleich noch ein kleiner Feature-Request: Wäre doch toll, wenn ich innerhalb einer wiederkehrenden RG direkt auch den zugehörigen Monat / Wochen-Nr. oder ähnliches angeben könnte? :slight_smile:


#4

Und gleich nochmals:

Als Name des Kunden interpretiere ich den Firmen Namen Beispiel: Muster AG
Das zusätzliche Feld Kunden Nachname interpretiere ich als den Nachnamen des Kunden benötigt für z.B. personalisierte Anschrift… Beispiel: MusterNachname

Warum:

Also würde auf der RG

  • Muster AG MusterNachname stehen.

Das dürfte wohl eher so gedacht sein:

Muster AG
MusterNachname

? Zumindest habe ich noch nie eine RG gesehen mit der ersten Aufstellung sprich alles auf einer Zeile - Gleiches gilt auch für das BE - Hier benötigt es zumindest meiner Meinung nach auch einen Umbruch - Auch da die “Auto Ergänzung / Suche” nur genau passende Zeichenfolgen interpretiert und z.B: die Muster AG auch wirklich nur bei der Eingabe von Mus findet - nicht aber bei er AG oder AG alleine.


#5

Nächste Frage / Auffälligkeit:

Bei den Benutzern habe ich die Möglichkeit die folgenden Daten anzugeben:

In den Templates wird aber der Firmenname komplett ignoriert:

Da dürfte doch auch wieder der View:

Falls Firma vorhanden Firmenname - Umbruch - Name des RG-Erstellers - Umbruch - usw…

gewünscht sein oder?


#6

Keiner eine Idee? Feedback? Informationen dazu?


#7

Dieser Bereich von der “Community” ist dann wohl tot.


#8

Es tut mir leid, dass sich sonst keiner dem bisher angenommen hat. Mir ist es leider im Moment nicht möglich, viel Zeit zu investieren. Ich habe mir deinen Beitrag aber auf die Merkliste gesetzt, um mich damit zu beschäftigen, wenn mal wieder etwas Lust ist.


#9

Hi Kovah

Hattest du bereits wieder ein bisschen Lust für dein Projekt bzw. die Problematik betreffend der wiederkehrenden Belegen?


#10

Ich hatte nach wie vor keine Zeit, mir das Problem genauer anzusehen. Es wurde aber bereits mit in die Bug-Übersicht genommen und als kritisch markiert. Mehr kann ich im Moment einfach nicht tun.


#11

Nach einem Tipp von einem Kollegen habe ich mich noch mal dem Problem gewidmet und konnte einige Fehler beheben. Wiederkehrende Rechnungen sollten jetzt wieder reibungslos funktionieren. Version 1.5.4 wird dann am Wochenende veröffentlicht.


#12

Hi Kovah

Herzlichen Dank für dein Feedback und Engagement!
Werden dies gerne mit der kommenden Version nochmals testen.