Deutsche Steuerberechnung

Hello,

after installing editing the pdf view for my invoices i have one tiny problem left to solve.

My invoices should look like this:

ItemName - Description - Quantity - Price(incl. tax) - Total

And after all my items there should be:

Total without Tax
x% Tax

Invoice Total

I’ll hope you’ll understand what i am trying to explain. My english is sadly not good enough the explain it in a better way.

du meinst so wie es hier z.b. angezeigt wird?

zwischensumme
rabatt

summe

Das feature gibt es, im Template muss noch die ein oder andere Anpassung vorgenommen werden. Wie das mit dem Posten-Rabatt aussieht kann ich nicht sagen, wie das genutzt werden soll weiß ich nicht. Da habe ich noch nicht durchgeblick.

Hier auch ein vorhandes Topic.

Im template in der entsprechenden Stelle muss sowas hin:

Für Angebote / Quotes der folgende Code… Wenn die Invoice angepasst werden muss, dann auch entsprechend den code abändern von $quote->quote_… zu $invoice->invoice_…

                    <?php if ($invoice->invoice_discount_amount    != 0) { ?>
                    
                        <?php echo lang('discount'); ?>
                        <?php echo format_currency($invoice->invoice_discount_amount); ?>
                    
                    <?php } ?>
                    <?php if ($invoice->invoice_discount_percent != 0) { ?>
                    
                        <?php echo lang('discount'); ?>
                        <?php echo $invoice->invoice_discount_percent; ?> %
                    
                    <?php } ?>

Hallo Carsten,

ja so ähnlich. Wir wollen in der Auflistung der Postionen in Brutto Preisen eingeben und dann die “Zwischensumme” als Netto ausgeben > dann 19% Umsatzsteuer > dann Summe komplett.

Wie hier:

http://imgur.com/4KTqimL
(kann als neuer user wohl kein bild direkt hochladen)

Verstehst was ich meine?


Du kannst eine Belegsteuer einfüllen, dann macht er das doch oder sehe ich das falsch? (achtung bei Rabatt fehlt das “minus”)

d.h. die Produktpreise erfasst du als Bruttopreise inklusive MwSt. mit Steuersatz 0% und lässt dann die enthaltene MwSt. über die Funktion Belegsteuer berechnen?

Das funktioniert offensichtlich nicht. Ich würde das auch brauchen. Die Belegsteuer rechnet die Steuer dazu, und nicht “zurück”.

Also Posten 5,- (Steuer 0%), Anzahl 10 = Zwischensumme 50.
Dann Belegsteuer hätte ich gerne, dass er 50 / 1,2 rechnet, also dass die Steher davon abgezogen wird und als Endsumme die o.g. 50,- aufscheinen. deshalb gebe ich ja die Einzelposten mit 0% Steuer an.
Alternativ könnte bei der Eingabe der Einzelposten ausgewählt werden, ob das eine netto- oder brutto-Zahl ist. Das wäre m.E. das sinnvollste und transparenteste.